Der Pressetalk zum Patientenausweis

 


Patientensicherheit – das ist oberstes Ziel der den Patienten behandelnden Ärzte und der in die Versorgung eingebundenen Apotheken. Erreicht werden kann dies nur in enger Kooperation und mit verlässlicher Kommunikation der Beteiligten – der Patient eingeschlossen!

Der DocGuard Patientenausweis erlaubt auf einfache Weise – es genügt ein Blick! – einen raschen und umfassenden Überblick insbesondere über chronische Erkrankungen anhand der dokumentierten Einzeldiagnosen und der verordneten Medikamente zu erhalten – ohne zusätzliche technische Hilfsmittel, ohne zeitraubende und aufwändige Bürokratie und an jedem Ort möglich.

Gefährliche Wechselwirkungen insbesondere bei Multimedikation, vor allem auch bei zusätzlicher Einnahme frei verkäuflicher Präparate sollen mit dem DocGuard Patientenausweis rechtzeitig erkannt und ausgeschlossen werden.

„Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker" war gestern, "Zeigen Sie es Ihrem Arzt oder Apotheker schwarz auf weiß" ist das Motto von DocGuard Patientenausweis heute!

Mit dem DocGuard Patientenausweis gelingt es dem Patienten, die Risiken der Selbstmedikation zu vermeiden und den kompetenten Rat behandelnder Ärzte und Apotheker zu erhalten, um gefährliche Unverträglichkeiten und lebensbedrohliche Wechselwirkungen auszuschließen!

 

DocGuard® Patientenausweis – der "Schutzengel des Patienten" im Scheckkartenformat

 

 

Der Pressetalk zum Patientenausweis mit:

 

Prof. Dr. med.
Bernd Landauer

Dr. med. Wolf von Römer

Dr. iur. Elmar Biermann

Bernd Gottesmann